FC Altenstädt - FSG Weidelsburg

Saison +

Saison -

zur II.

Kreisoberliga Hofgeismar- Wolfhagen 2016/17

Trainer: ab 13. Spieltag Jörg Krug,
ab 5. Spieltag Marius Crede als Spielertrainer,
Jürgen Ihlefeld hatte nach dem 4. Spieltag  um Auflösung des Vertrages gebeten
Saisonziel:  Als Aufsteiger den Klassenerhalt sichern

Abgänge nach der Saison 15/16:
Sascha Ebner (Laufbahn beendet), Simon Werner (FSV Wolfhagen II)
in Winterpause: Timo Ritter (FC Wehrda, Marburg wg. Studium)
Zugänge:
Marius Crede und Chrisztian Huczek (SV Balhorn), Philipp Flörke und  Mario Plutz
(SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha), Giulian Braun (Eintracht Edertal),
Maurice Paar (ab 4. Spieltag, vereinslos)  -  In Winterpause: Sascha Trost (TSV Strothe)

Rückblick Saison 2016/17
Klassenerhalt erreicht
Das Minimalziel nach der Rückkehr in die Kreisoberliga wurde erreicht, nämlich der Klassenerhalt.
Der Start war sehr schwierig und nach der Hinrunde war dies noch längst nicht gesichert. Die ersten Speile gingen – mit Ausnahme des Unentschiedens in Breuna – verloren, einige Stammspieler waren verletzt oder noch im Urlaub, sodass sich keine Sicherheit einspielen konnte.
Dann trennte sich der Aufstiegstrainer Jürgen Ihlefeld von der FSG, Neuzugang Marius Crede übernahm die Mannschaft vorübergehend. Just zu diesem Zeitpunkt ein weiterer Rückschlag: der erste Sieg in Reinhardshagen wurde in der Nachspielzeit verspielt.
Die FSG-Führung entschloss sich zur Verpflichtung von Jörg Krug, der bereits einige Jahre Trainer bei der FSG war und zuvor beim SV Balhorn gekündigt hatte.
Und tatsächlich ging es wieder bergauf, in der Rückrunde wurden 20 Punkte geholt, die Mannschaft zeigte, was in ihr steckt.
Neuzugänge und Abgänge
Die zu Beginn der Saioson zur FSG zugestoßenen Marius Crede, Chrisztian Huczek (SV Balhorn), Philipp Flörke und  Mario Plutz (SG Istha, Altenhs./Oelshausen) sowie  Giulian Braun (Eintracht Edertal) fügten sich toll in das Team ein, eine echte Verstärkung im Kasten der II. wurde schließlich Maurice Paar (ab 4. Spieltag, vereinslos).
Leider mussten sich zwei junge Altenstädter nach der Winterpause gänzlich (Timo Ritter, SV Wehrda) und Jannik Hildebrand als Stammspieler abmelden, die aufgrund ihres Studiums nicht mehr vor Ort sein konnten.
Auch die Verletztenliste war wieder ansehnlich, sodass man am Ende mit dem 11. Tabelenplatz zufrieden sein konnte.
Tabellen aus Fupa:

Abschlusstabelle:

FSG_I_Tabelle_gesamt

Heimtabelle:

FSG_I_Tabelle_heim

Auswärtstabelle:

FSG_I_Tabelle_ausw

Hinrundentabelle:

FSG_I_Tabelle_hinr

Rückrundentabelle:

FSG_I_Tabelle_rueckr